Trädgårdsresan – Herzlich willkommen!
Eine Schatzkarte für eine Gartenreise durch Westschweden.

EINE SCHATZKARTE FÜR GARTENLIEBHABER

Hier gibt es kleine Gärten in ländlicher Umgebung, ökologische Gärten, grossflächige Schlossgärten, spezialisierte Gärten, Pflanzenzuchtbetriebe sowie historische Gärten in interessanten Kulturstätten. Der Anbau in den Gärten besteht aus Obst, Beeren, Gemüse und Kräutern bis hin zu Rosen, Pfingstrosen, Sommerblumen, Stauden und blühenden Bäumen.  

SO VIEL MEHR ALS NUR EIN GARTEN

Viele Gärten können Ihnen Übernachtungsmöglichkeiten, Speisen, Geschäfte und Design empfehlen, und Ihnen spannende Geschichten erzählen. Engagierte Gärtner, welche ihr Wissen gerne weitergeben und mit Freude Wanderungen, Führungen und weitere besondere Erlebnisse mit lokaler Verankerung anbieten. 

MIT INSPIRATION AUS DEM BERÜHMTEN GARTENLAND

Trädgårdsresan ist eine westschwedische Variante von The Yellow Book, berühmt für seine wundervollen Besuchergärten in Grossbritannien. 

ZUSAMMEN SCHÜTZEN WIR UNSERE BIENEN

Das Projekt Trädgårdsresan hat einen Bienenfonds ins Leben gerufen -  ein Fonds für Bienen und andere Bestäuber. Ein Besuch in einem der dem Projekt Trädgårdsresan angeschlossenen Gärten gibt Ihnen die Möglichkeit, zu diesem Fonds beizutragen. Die Gelder werden zusammen mit dem Studienverband Vuxenskolan und der nationalen Organisation für Imker verwaltet. Alle Beiträge sind willkommen – grosse sowie auch kleine. 

Trädgårdsresans karta illustration
Vom Import eines klassischen, englischen Gartens nach Jonsered, Göteborg, bis hin zum Export eines westschwedischen Gartens nach Gateshaed, Newcastle!