Unsere hübschen Gärten
Stellen Sie Ihre ganz persönliche Reise zu den westschwedischen Besuchergärten zusammen.
Lassen Sie sich von unseren Gärtnern inspirieren und erleben Sie die Schönheit der westschwedischen Landschaft. Im Anschluss an die meisten Besuchergärten gibt es Unterkünfte, Essensmöglichkeiten und Geschäfte.

Sämtliche Besuchergärten des Projektes Trädgårdsresan sind auch Mitglieder des Vereines Trädgårdsresan.
Visar 63 trädgårdar
FILTRERA RESULTAT
Lista
Karta

typ av trägård

  • Hofladen
  • Gärtnerei
  • Park und Arboretum
  • Pflanzenzuchtbetrieb
  • Selbstpflücken
  • Schloss und Herrenhof
  • Spezialisten
  • Besuchergarten

se och göra

  • Unterkunft
  • Café
  • Restaurant
  • Kulturmilieu
  • Meet the locals
  • Wanderweg

öppet datum

När hade du tänkt att besöka?

vart vill du åka?

Filtrera på geografiskt område. t ex Ort, Postnr

Återställ filter
se resultat

WEITERE MITGLIEDER DES VEREINES TRÄDGÅRDSRESAN

Der Verein besteht aus engagierten Gartenenthusiasten und Gärtnern mit breitem und tiefem Wissen. Die Vielfalt, was Grösse und Inhalt der Gärten betrifft, ist gross.

Aspebohl Trädgård

Aspebohl 120, 464 63 Brålanda
Ein idyllischer Weiher, Staudenrabatten und hübsche Sommerblumen. Gewächshaus mit Gurken, Tomaten und Weintrauben. Offener Garten: 18.7., 12-18 Uhr. Übrige Zeiten nach Vereinbarung geöffnet.

Åstols Park

Östra Dammen, 471 44 Åstol
Ein dicht belaubter Garten am Ende des Weges. Rhododendron und andere Büsche und Bäume. Blühender Park in den äussersten Schären, und ein Teil des Kulturerbes auf der Insel Åstol. Der Park besteht aus drei Teilen: Ein Teil für Stille, ein Teil für Kinder und ein Teil für Aktivitäten. Der Park ist während des ganzen Jahres geöffnet.

Christians Trädgård

Hönsätersvägen 13, 533 74 Hällekis
Auf dem Tafelberg Kinnekulle liegt dieser private Garten, der für Menschen, Tiere und Bestäuber stets geöffnet ist. Der Garten besteht aus drei Teilen: Gemüseanbau, gestaltete Rabatten sowie ein wilder Teil. Es herrscht ländliche und fantasievolle Atmosphäre, und der Charakter des Gartens ändert sich regelmässig. Hier nutzt man unter anderem Stroh auf verschiedene Weise. Hühner und der freundliche Hund Ferenc heissen die Besucher willkommen. Kaffee und Gebäck wird angeboten, ebenfalls Handwerk- und Pflanzenverkauf.

Cramers Blommor

Annebergsvägen 2, 512 90 Hillared
Eines der grössten Gartenzentren Schwedens mit Pflanzen, Blumen und Zubehör für Haus und Garten. Grosses Sommerblumensortiment. Öffnungszeiten: MO-FR, 9-18 Uhr. SA, SO und Feiertag: 9-18 Uhr. Von April bis Juni an Werktagen bis 19 Uhr geöffnet.

Fristorps gård

Fristorp 210, 461 93 Västra Tunhem
Anbau und Verarbeitung von Obst und Beeren, sowie Verkauf von Saisonprodukten. Öffnungszeiten: Juli-August: DO, FR, SO, jeweils 11-17 Uhr. Übrige Zeiten – nach telefonischer Vereinbarung.

Gerbianska Trädgården

Vargaslätten 601, 313 97 Simlångsdalen
Der Garten wird vom holländischen Gärtnermeister Gerben Tjeerdsma betrieben. 17 Jahre lang war Gerben im Botanischen Garten in Göteborg tätig. Die Gärtnerei befindet sich beim Sigfrid Ericson-Museum in einem abgeschiedenen und eingezäunten Teil des Gartens Vargaslätten . Zum Angebot dieser spezialisierten Gärtnerei gehören gewöhnliche und ungewöhnliche Blumenzwiebeln, Stauden und Zwergfichten. Die Öffnungszeiten sind auf der Webseite ersichtlich.

Guldsmedsgårdens Plantskola

Hov Guldsmedsgården 1, 524 95 Ljung
Spezialisierte Gärtnerei mit Passion für Pfingstrosen in nordischem Klima – hunderte von Sorten. Verkauf von Naturdünger aus eigener Mischung. Gruppen sin willkommen, siehe Webseite.

Källdalens Trädgårdar

Gödeby 71, 311 61 Ullared
Im Herzen der Region Halland, in naturschöner Umgebung, befindet sich dieser Betrieb mit Hofladen, Gärtnerei sowie Gemüse- und Blumenanbau. Die Flächen werden ökologisch und gemäss dem Regelwerk der Umweltorganisation KRAV bewirtschaftet. Hier gibt es ein breites Sortiment mit Kräutern und weiteren nutzbaren Pflanzen, sowie eine äusserst inspirierende Atmosphäre. Geöffnet zwischen April und Oktober. Öffnungszeiten sind auf der Webseite ersichtlich. Gemeinsamer Bienenfondstag in der Region Halland: 22.8., 11-16 Uhr

Kolms Trädgård

Lilla Komperöd 220a, 444 94 Ucklum
Ein grosser Garten mit Anbauflächen, Büschen und Stauden. Hier gibt es mehr als 300 Rhododenronbüsche! Ein Teil des Gartens besteht aus einem naturbelassenen Grundstück mit Terrassen und einem Hühnerhof. Zwischen Mai und August jeden letzten Sonntag des Monates geöffnet.

Lilla hälsoträdgården

Berg Anneberg 708, 311 96 Heberg
Dieser Garten mit Blumenanbau im kleinen Rahmen wird im Sinne des Slowflower-Konzeptes betrieben. Mit dem Garten als Erholung und Inspiration bieten wir grüne Rehabilitation an. Der junge Garten ist nach den gesundheitsfördernden Eigenschaften der Natur geschaffen worden. Hier gibt es einen Sinnesgarten, zwei Gewächshäuser, eine Pergola, einen Gemüsegarten sowie Blumenanbau. Die Anlage wird von mächtigen Birken und weitläufigen Feldern hübsch umrahmt. Geöffnet nach Vereinbarung.

Magnolia

Malma Bredöl 115, 465 91 Nossebro

Museiträdgården in Bräcke

Bräckeliden 103, 471 72 Hjälteby
Der Kräutergarten wurde 1985 angelegt, hier werden verschiedene traditionelle Kräuter angebaut. Auf dem Hof des Heimatvereines stehen verschiedene Gebäude und Museen, die man besuchen kann. Unter anderem eine Schmiede, eine ehemalige Schule, ein Dorfladen, ein Stall sowie ein Café mit Räumlichkeiten für Treffen. Geöffnet für Führungen: Juli und August, jeweils an Sonntagen, 15 bis 18 Uhr. Zwischen Mai und September können Führungen für Gruppen gebucht werden:

Oves Trädgård

Solhemsgatan 12, 521 30 Falköping
Willkommen im Garten eines Imkers! Hier haben Besucher die Möglichkeit, eine reiche Natur mit insbesondere pollen- und nektarreichen Pflanzen zu erleben. Die Nähe der Bienen ist deutlich, da die Beeren- und Obsterträge äusserst gut sind. In der angenehmen Atmosphäre des Gartens gibt es viele wilde und angebaute Pflanzen. Die Fläche des Gartens ist verhältnismässig klein, der Artenreichtum jedoch gross. Besuche nach Vereinbarung.

Råda Säteri Park & Trädgård

Säteriallén 5, 435 32 Mölnlycke
Gutshof am See Rådasjön, mit Ahnen aus dem 14. Jahrhundert. Garten mit gewöhnlichen und ungewöhnlichen Pflanzen. Einladende Spazierwege entlang des Sees. Café . Der Garten ist während des ganzen Jahres geöffnet.

Rångedala Plantskola

Gravryd Västergården, 516 93 Rångedala resp. Göteborgsvägen 179, 504 63 Borås
Zwei Gartenzentren mit reichem Sortiment bestehend aus Innen- und Aussenpflanzen sowie Gartenzubehör. Grosse Abteilung mit Einrichtungsgegenständen. Hier können Sie Ihre Gartenträume verwirklichen. Öffnungszeiten: Werktage 10-18 Uhr, Wochenenden 10-15 Uhr.

Villa Lindström & Kikongo Gardendesign

Torstensonsgatan 52, 521 31 Falköping

Villa Solfrid & Elins Trädgård

Sunna 101, 471 90, Kyrkesund, Tjörn
Villa Solfrids schlummernder Dornröschengarten aus dem Jahr 1966 wurde von der Goldgräbertochter Fräulein Elin Sundberg angelegt. Gerade hat man nun begonnen, diesen Garten aus dem Tiefschlaf zu wecken. Mit einer sorgfältigen Rekonstruktion möchte man den Garten zurück in seine Glanzzeit führen.  An Samstagen und Sonntagen im Juli sind Sie willkommen, auf eigene Faust durch den Garten zu spazieren, und zusammen mit einem Guide Villa Solfrid zu besichtigen. Das Gartencafé ist im Juli jeweils samstags geöffnet.

Wendelsbergsparken

Wendelsberg, 435 35 Mölnlycke
Park mit Spuren aus den 1860-er Jahren, in englischem und romantischem Landschaftsstil mit exotischen Baumarten sowie Teichen. Das Schloss im Park war 1883 fertigerstellt. Das Gebiet ist ein wichtiges Natur-, Kultur- und Freizeitgebiet. Spazierwege, ein Naturpfad für Kinder und ein Naturspielplatz sind im Park vorhanden. 2021-2022 wird das Gebiet durch den Bau eines Gehweges, einer Discgolf-Anlage, einem Grillplatz, weiteren Parkbänken, einer Aussenfitness-Anlage sowie einer Hindernisbahn erweitert.

Vom Import eines klassischen, englischen Gartens nach Jonsered, Göteborg, bis hin zum Export eines westschwedischen Gartens nach Gateshaed, Newcastle!