Bergfeltska trädgården

Renovierter Schaugarten mit Ahnen aus dem 17. Jahrhundert – ein Teil der unter Kulturdenkmalschutz stehenden Strasse „Västra gatan“. Parkbäume, Stauden und eine Steinpartie hinauf zum Aussichtsplatz, von wo aus man den Fluss Göta Älv bestaunen kann. Während des ganzen Jahres geöffnet. Führungen nach Vereinbarung. An einigen Tagen werden auch Führungen im Strandpark angeboten, welcher als Park des Jahres 2017 nominiert war.

Bergfeltska trädgården ÖFFNUNGSZEITEN

Woche
Jahr
01 Jul Mo02 Jul Ti03 Jul Mi04 Jul Do05 Jul Fr06 Jul Sa07 Jul So
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET
24 STUNDEN AM TAG GEÖFFNET

Priestergarten mit Spuren aus der Vergangenheit

In der idyllischen Altstadt von Kungälv, entlang der unter Kulturdenkmalschutz stehenden Strasse Västra gatan mit ihren malerischen Holzhäusern und dem Berg Fontinberget, erhebt sich der historisch interessante Garten. Der Garten ist sorgfältig restauriert worden und erinnert heute stark an die Gartenkultur der vorigen Jahrhundertwende, als der Priester Bergfelt der Besitzer des Gartens war.

In Richtung der Strasse blühen Bäume und Zwiebelpflanzen. Verschlungene Pfade führen an schattigen Rabatten, einer Obstterrasse und wunderschönen Pfingstrosen vorbei und bis hin zum Steingarten mit seinen hübschen Pflanzen. Hier führen Steintreppen zu Aussichtspunkt hinauf, von wo aus man über die Stadt Kungälv und den Garten blicken kann. Trockenmauern befestigen das Gelände in Terrassen. An mehreren Stellen im Garten gibt es Platz, eine mitgebrachte Zwischenmahlzeit oder Kaffee zu geniessen. Hunde sind willkommen. Der untere Teil des Gartens, mit seinen breiten Kieswegen, ist leicht zugänglich.

Mitglieder des Gartenvereines von Kungälv sind im Frühling und Herbst jeweils montags zwischen 18 und 20 Uhr im Garten antreffbar. Der Garten ist ganzjährlich für Besucher geöffnet.

Kostenloser Eintritt. Eine Gästetoilette ist nicht vorhanden. Für Führungen oder Vorlesungen (schwedisch) nehmen Sie bitte mit dem Verein Kontakt auf. An einigen Tagen werden auch Führungen im Strandpark angeboten, welcher als Park des Jahres 2017 nominiert war.

Bushaltestelle: Fars hatt, ab dem Garten nach einem kurzen Spaziergang erreichbar. Parkplatz bei Västra gatan.

Vom Import eines klassischen, englischen Gartens nach Jonsered, Göteborg, bis hin zum Export eines westschwedischen Gartens nach Gateshaed, Newcastle!
26.3. ist das Premierendatum für tradgardsresan.se!