Lilla Slottsträdgården, Läckö Slott

Einzigartig und vollkommen unwiderstehlich – ein Garten, der begeistert!

Lilla Slottsträdgården, Läckö Slott ÖFFNUNGSZEITEN

Woche
Jahr
30 Mär Mo31 Mär Ti01 Apr Mi02 Apr Do03 Apr Fr04 Apr Sa05 Apr So
GESCHLOSSEN
GESCHLOSSEN
GESCHLOSSEN
GESCHLOSSEN
GESCHLOSSEN
GESCHLOSSEN
GESCHLOSSEN

Ein Besuch im kleinen Schlossgarten vollendet Ihren Schlossbesuch 

Lilla Slottsträdgården, mit seinen verschiedenen Etagen ist umrahmt von hohen, weissen Steinmauern. Innerhalb dieser Mauern liegt eine Oase. Die tüchtigen Gärtner, unter der Leitung von Simone Irvine, arbeiten seit über 25 Jahren mit Graben, Pflanzen, Kompostieren, Pflegen und Anbau. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. 
Es wird mit der Ambition gearbeitet, den einstigen Garten und Gemüsegarten wiederherzustellen. Der Anbau ist ökologisch und Geniessbares wird geerntet und unmittelbar zur Küche des Restaurants getragen, wo alles zubereitet wird. Lokalere Produktion als dies ist schlichtweg nicht möglich. Auszug aus der Rezension über das Restaurant Hvita Hjorten im Restaurantführer White Guide 2014: „… Simon Irvine hält den Schlüssel für den Erfolg des Restaurants. Er gibt das Gemüse nicht zu früh von sich und schwärmt für die verschiedenen Phasen eines Salates.“

In der Umgebung gibt es ein Café und ein Restaurant. Zum Angebot des Schlosses Läckö gehören auch Opernvorstellungen, Kinderaktivitäten und verschiedene Ausstellungen. Schlossführungen werden in Schwedisch, Englisch und Deutsch angeboten. Eine Gästetoilette ist vorhanden. Parkplätze für Autos und Busse sind ebenfalls vorhanden. Mitgebrachte Speisen können bei verschiedenen Plätzen um das Schloss herum eingenommen werden. Eine Fahrradvermietung ist vorhanden. Ein Besuch im Garten ist im Schlosseintritt inbegriffen, kann aber auch separat bezogen werden. (SEK 50 pro Person)

Vom Import eines klassischen, englischen Gartens nach Jonsered, Göteborg, bis hin zum Export eines westschwedischen Gartens nach Gateshaed, Newcastle!